Aktuelles

Museumsfreunde erwerben besondere Taschenuhr

Eine besondere Taschenuhr haben die Museumsfreunde Schloss Friedberg e.V. für die Museumssammlung erworben: Es handelt sich um ein Werk des Friedberger Uhrmachers Joseph Gögl (1779 – wohl 1834) aus dem 19. Jahrhundert. Diese ist jedoch nicht mit „Friedberg“, sondern mit „Genève“, also „Genf“ signiert. Auf die Schweizer Uhren waren die Friedberger Uhrmacher sehr schlecht zu sprechen, denn ihrer Ansicht nach ruinierten die in großer Zahl zu geringem Preis angebotenen Uhren ihren eigenen Wohlstand. Ist in der Signatur „Genf“ ein letzter Versuch zu sehen, das Ende der jahrhundertealten Friedberger Uhrenherstellung aufzuhalten?

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Museumsfreunde Schloss Friedberg e.V.